Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 Die Charakter
Moh Ladoux Offline

Gründer


Beiträge: 82

03.07.2011 23:05
Moh Ladoux - Just call me Nobody Thread geschlossen





"Jetzt wo ich weiß, dass ich nie mehr etwas sehen werde, fühle ich mich fehl am Platz...


Allgemeines

Rasse
Ich bin weder Mensch noch Vampir. Ich bin eher so ein zwischen Ding. Mein Vater war ein reinblütiger Vampir, und meine Mutter ein 'einfacher' Mensch.

Name
Mein Name ist Moh Andreas Ledoux.Doch nach diesem 'Unfall',nenne ich mich selber Nobody.

Bedeutung
Nobody ist englisch,und bedeutet niemand.Was Moh oder Andreas heißt, kann ich euch nicht sagen.

Alter
Ich bin neunzehn.Ab diesem Alter hörte ich auf zu altern.Mein vampierisches Alter beträgt 120 Jahre.


Herkunft
Geboren wurde ich in Neraka.Ein Königreich im Osten des Landes Avalon.

Geschlecht
Ich bin eindeutig Männlich.

Familiäres

Eltern
Der Name meiner Eltern sind Rose und Ramon.Wie schon erwähnt, ist Rose,meine Mutter,ein Mensch.Ramon jedoch,ist ein Vampir.

Geschwister
Meine achtzehn jährige Schwester trägt den Namen Kiley.

Lebende Angehörige
Von meiner Familie leben meine Eltern und meine Schwester noch.

Partner
Ich habe keine Partnerin.Nur einen Begleiter.Einen dreijährigen Wolf.Sein Name ist Anubes.

Nachkommen
Ich bin noch Jungfrau.

Aussehen



Aussehen
Ich komme nach meinem Vater.Wie er habe auch ich einen muskulösen und ziehmlich stabilen Körper.Meine Muskeln zeigen zeichnen meinen Körper nicht so stark,wenn sie nicht angespannt sind.Nur dann,wenn sie angespannt sind.Meine Haare sind mittellang.Anders wie bei meiner Schwester,sieht man das Blond heraus.Bei mir ist es nicht so sehr hell.Man könnte es fast Gelb / Blond nennen.Meine Augenfarbe war vor meinem Unfall dunkelblau.Doch jetzt sind sie grau,und wirken leer.Mein äusseres Erscheinungsbild wirkt ziehmlich kühl.Da durch,dass ich von Natur aus sehr blass bin,und eine Augenbinde trage,denken manche,ich wäre ein eiskalter Killer.Und weil ich in diesem magischen Wald lebe,glauben alle,ich würde alles und jeden sofort angreifen.Die Brandwunden an meinem Körper,hinterließen hässliche Narben.Am Rücken habe ich eine,die sich komplett über diesen zieht.Wenn ich die Augenbinde abnehme,dann sieht man eine kleinere,die sich quer über mein linkes Auge zieht.Doch dadurch,dass ich sie selten abnehme,sieht man diese zum Glück nicht.Ich laufe meistens freizügig rum.Mein Oberkörper ist immer zu sehen.Wenn ich im Blutrausch bin,zeichnen sich wie bei meiner Schwester seltsame Zeichen auf meinen Wangen.

Charakter

Charakter
Auch wenn ich absolut keine Ahnung habe, wie ich mich am besten beschreiben könnte, versuche ich es.
Damals war ich ein recht offener und hilfsbereiter Junge. Ich habe es immer gerne gehabt, wenn man lachte, und nicht weinte. Da ich gerne jeden stolz gemacht habe, half ich meinen Eltern bei irgendwelchen Aufgaben, oder ich übernahm sie einfach. Da wir einen privat Lehrer hatten, war ich sehr ergeizig im Lernen von Lesen, Schreiben und Rechnen. In unserer Zeit, war ein Abschluss noch recht unterbewertet. Man sah nicht auf die Noten. Jedenfalls nicht immer. Auch wenn ich mich sehr anstrengte, war ich kein einser Schüler. Im Alter von 16 lernte ich dann zu schmieden. Dort bewies ich meine Teamfähigkeit und meine Zuverlässigkeit. Genauso meinen Arbeitswillen und meine Freundliche Art, mit Menschen und Vampiren umzugehen. Doch nach meinem Unfall wurde ich ruhiger, verschloss mich vor der Außenwelt und vermied jedwegen Kontakt mit anderen. Ich haute von Zuhause ab. In dem Wald lernte ich, härter im Nehmen zu sein, und vor allem sehr aufmerksam zu werden. Doch es meine Abenteuerlust, und die Risikofreude blieb in mir. Ich brauche halt etwas Aktion in meinem Leben. Auch meine sanfte und vorsichtige Art blieb bestehen. Ja, dass ganze härtete mich zwar ab, aber im inneren bin ich immernoch der sensible und verletzliche junge Prinz.Im großen und ganzen bin ich eigentlich okey. Ich greife niemanden ohne Grund an, und gebe auf die Acht, die mir wichtig sind.Da durch, dass in dem Wald lebe, bin ich, wenn ich das so sagen darf, ein richtiger Überlebenskünstler. Auch wenn ich blind bin.


Stärken
+Kämpfen
+Schmieden
+Im Wald überleben
+Aus dem Blickfeld der Suchtruppen verschwinden
+Fähigkeiten richtig einsetzen
+Im richtigen Moment ausweichen / austeilen
+Ruhig und Sachlich bleiben
+In heiklen Situation klaren Kopf bewahren
+besitzt eine hervorragende Selbstkontrolle


Schwächen
-Reiten
-Schwimmen
-Mädchen
-Seine Blindheit
-Tollpatsch
-Sein Unfall


Vorlieben
>Wasser (auch wenn er nicht mehr schwimmen kann)
>Ruhe/Stille
>Der Wald
>Magische Orte
>Unergründliche Freiheit
>Sehnt sich nach Gesellschaft,will jedoch nicht zurück


Abneigungen

1
2
3
4
5
6
 
<Lügner
<Sinnlose Kämpfe
<Blöde Fragen
<Angeber
<Zicken
<Wichtig tuer
 



Rückblick

Vergangenes
Storyline

Informatives

Inaktivität
Sterben lassen.


Grund der Anmeldung
Ist mein Forum ;)

© Past Memories

«« **
 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen