Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Die Charakter
Abruzzo Belàge Offline

Moderator


Beiträge: 84

03.07.2011 14:42
Abruzzo Belàge Thread geschlossen


 

 
"Als ich 5 Jahre alt war, hat mir meine Mutter immer gesagt, dass Fröhlichkeit das wichtigste im Leben sei. Als ich in die Schule kam, wurde ich gefragt, was ich sein will, wenn ich groß bin. Ich schrieb "fröhlich". Sie meinten, ich hätte den Arbeitsauftrag nicht verstanden.Ich sagte ihnen, sie hätten das Leben nicht verstanden."
 
Allgemeines
 
Rasse
Ich bin ein Mensch aber teils auch Vampir.
 
Name
Mein Name lautet Abruzzo Belàge.
 
Bedeutung
Ruf aus den Jenseits
>>Diese Bedeutung ist was ein Einmaliges und ich hoffe das sie auch was bedeutet.ES ist schwer diese Bedeutung zu verstehen.Aber ich weiß was sie zu bedeuten hat und ihr werdet es auch noch heraus finden.<

 
Alter
17 Jahre alt
>>Ich bin in einem Winter geboren.Der Tod holt ein trotzdem ein früher oder später.Der Tod ist eine Waffe die niemand aufhalten kann.Deswegen sollte man sein Leben Sinnvoll nutzen und nicht einfach zerstören,so wie ich es manchmal tue.<< annehmen.

 
Herkunft
Ich komme aus Spanien.
 
Geschlecht
Ich bin Männlich
 
Familiäres
 
Eltern
Meine Mutter starb nach meiner Geburt,ich kenne ihren Namen nicht. Ich weiß nur,das sie sehr Krank war und ich gebe mir die Schuld an ihren Tot. Sie ist bei meiner Geburt gestorben,wäre ich nicht geboren,wäre sie noch am Leben. Das sagte ich meinen Vater immer bevor auch er Starb. Er trank sehr viel Alkohol und starb dann an Leberkrebs. Ich habe seit dem nie Alkohol angefasst. Ich würde dann zu meiner Tante geschickt und da wohnte ich 4 Jahre lang,bis auch sie starb durch ein Angriff einer Vamipiren. Ihre Tochter Leyla war gerade mal 8 Jahre alt ihre Mutter starb. Ich wollte nicht wieder wo anders hin und wollte Leyla auch nicht in Gefahr birngen und bleib deswegen mit ihr in dem Haus. Nun ist sie 12 Jahre alt,nach den 4 Jahren und sie ist wie eine Schwester und Tochter für mich. Ich würde sie nie alleine lassen oder verletzten.
 
Geschwister
Leyla
 
Lebende Angehörige
Ich weiß nur noch,das meine verwandten in Spanien Leben aber ich kann nie wieder zu ihnen,weil ich nicht nach Spanien komme.
 
Partner
Ich habe keine Freundin.
 
Nachkommen
Ich habe auch keine Kinder.
 
Aussehen

Aussehen
Ich habe noch nie verstanden,warum allen das Aussehen so wichtig ist,aber gut dann erkläre ich mich mal.

Ich habe schwarze Haare.- Nein ich habe sie nicht gefärbt,sie sind Natur so. Meine Haare gehen mir bis zu der Schulter ungefähr und liegen glatt an mein Gesicht an. Mein Pony geht über mein Gesicht bis zu der Nase und ich mag es so. Style,wie man es schon gemerkt hat,ist natürlich Emo und ich bin auch Stolz drauf und alle die denken Emo hat was mit Ritzen zu tun,das stimmt nicht ganz. Sondern Emo hat was mit Emotional zu tun.

Ich bin ungefähr 1,80m Groß und wiege 70 Kilo. Ich finde das ist ziemlich viel aber trotzdem allem bin ich gut gebaut und echt dünn.- Nein ich bin auf kein Fall Selbstverliebt. Ich habe oft Röhrenjeans an und weiße Sweatshirts. Ich möchte auch für niemanden mein Style ändern,weil das bin ich und ich mag was ich habe und ich weiß wie ich mich wohl fühle und das lass ich mir nicht weg nehmen.

 
Auffälligkeiten
Ich habe eine Narbe am Rücken und einen am Handgelenk. Geritzt habe ich mich auch als an den Armen und Beinen habe ich sie auch..
 
Charakter
 
Charakter
Ich möchte euch auch nun erzählen wie ich bin und was mit mir los und halt alles was wichtig ist oder was ich als wichtig empfinde.

Ich bin anders und du merkst es nicht .Du sagst ich soll bei dir sein, warum entfernst du dich? Glaub mir, du fickst mein Kopf, ich bin ganz still, ganz leise .Aber du, ey, du schreist immer noch .Weißt du noch, wenn ich könnte, würd ich 24 Stunden bei dir sein?Und ich kanns immer noch nicht, nein.
Du warst nicht da und ich, ich habe nachgedacht, Zu oft hab ich geweint und irgendwo hat mich das hart gemacht .Ich hab gemerkt, ohne Dich geht einfach garnix .Ich habe jeden Tag gewartet und da kam nix .Ich hatte einen Traum, du wärst nicht mehr da und ich wär gestorben .Und dieser Traum, ja, der ist wahr geworden .Und du sagst zu mir "Ey, Schatz, du fehlst" Ich krieg doch garnix mehr mit, wenn du nix mehr erzählst .Dich tagelang abquälst, ob du meine Nummer jetzt wählst .Und du sagst zu mir, ich bin nicht mehr der, der ich einmal war .Du willst ihn wieder haben, als es noch nicht Kaya gab .Und ich merke so langsam, dass ich Paranoia krieg. Ich will den scheiß auch nicht mehr .Glaub mir, es fuckt mich ab .Du kannst dir kein bisschen vorstellen, was für Angst ich hab .Ich hab das Ganze satt .Du sagst zu mir "Denkst du noch an mich?" Ey Mädchen, ich tus den ganzen Tag .Du siehst es nicht, mir helfen nur noch du und diese bars .Warum? Perspektiven und Zukunft sind doch voll im Arsch .Das ist die Wahrheit, hart aber traurig .Und bitte tu nicht so, denn deine Mutter mag mich auch nicht .Und du glaubst mir nicht, wenn ich sage "Es tut mir leid" .Wenn ich die Kontrolle verlier und einfach vor Wut schrei .Ich sitz im Zug, ich mach die Augen zu und denk an was .Wer bin ich? Ein Junge, ein Mensch, ein Niemand mit vollem Hass .Aus mir soll was werden? Ich hab nicht mal die Schule geschafft .Bei dem Gedanken werd ich blass .Und mein verfickter Traum zerbricht wie Glas .Klar ich will es richten, doch ich schneid mich an den Scherben .Ich entscheid mich zwischen leben oder sterben .Zwischen reden oder verbergen
Ich muss was tun, aber ich komm zu nix .Ich bin kopfgefickt, meine Hoffnung bricht .Wenn ich nicht mehr da bin, schreib ich dir tausend Lieder .Doch ich verspreche dir, mein Engel .Ich komme nie mehr wieder.Du glaubst mir nicht wenn ich sage "Ey ich kann grad nicht" .Wir sehn uns lange nicht und oft bist du dann angepisst .Ich bin nicht bei dir, stattdessen muss ich den Schmerz schlucken .Ich würd doch auch jetzt bei dir lieber nen Film gucken .Und du denkst immer,ich hätt kein Bock auf dich .Wenn ich lüg soll ich sterben, Gott, hoffentlich .Ich merke auch, irgendwo, dass du ängstlich bist .Ich wills wieder gut machen, aber du lässt mich nicht .Ich bin ein Psychopath und ein bisschen schizophren .Meine Mum sagte "Hör auf oder sie wird wirklich gehn" .Ich wollts nicht glauben, ich war nur einfach zu blöd .Ich dachte, scheiß drauf, und ich redete mir das alles schön .Was ist los? Was ist passiert? Wir sind jetzt echt am Arsch .Du musst mir glauben, dass das alles nicht extra war .Und wenn ich weg bin, denk ich, du machst dir den nächsten klar .Obwohl du doch die bist, die mir am nächsten war .Es ist so süß, wenn du von heiraten redest .Scheiße, jetzt weiß ich eh, dass es zu spät ist .Und ich weiß, dir ists egal, dass du davon nichts mehr hälst .Deswegen scheiß ich jetzt drauf und ich ficke mich selbst!

Scheiße,das sollte erklären warum ich so bin. Nur leider habt ihr immer noch keinen Vorstellung davon wie mein Charakter ist.
Ihr werdet ja merken wie ich bin.

 
Stärken
Meine Stärken sind Gefühle zu unterdrücken und bechützen. Ich beschütze immer diejenige die ich Liebe aber momentan habe ich niemanden den ich beschützen könnte. Gefühle unterdrücken,meinte ich natürlich Trauer oder Liebe. Nur manchmal holen mich diese Gefühle ein,das ich Anfang darüber zu schreiben oder der gleichen.
 
Schwächen
Ich kann es nicht ab,wenn ich Leute verlier' die mir wichtig sind oder wenn jemand verletzt wird,den ich kenne und ich nicht helfen konnte. Ich bin sehr Gefühlsvoll aber manchmal auch Kalt,wenn ich nicht auf Gefühle stehen will.
 
Vorlieben
Meine Vorlieben,oh das sind ziemlich wenige. Ich Liebe es mit den Mädchen zusammen zu sein,die ich über alles Liebe. Ich mag Strände,und das Meer wenn das Mond Licht drauf scheint. Allerdings Liebe ich Blut zu sehen,ich weiß nicht warum aber manchmal werde ich zum Killer nur um dieses Blut sehen zu können.
 
Abneigungen
Meine Abneigungen sind Huren oder Leute die nur an das eine denken. Sex ist nicht alles und das wissen die eigentlich auch aber naja man kann es nicht ändern.
Mädchen die auf dick machen, Schlägereien und wett saufen aber wenn es hart kommt sich das leben nehm' und weglaufen.Mädchen hassen Mädchen, aber bilden eine Mädchenclique ,voll unglaublich, wie ich auf die ganzen Mädchen ficke
Mädchen die behaupten, keine schlampe und ne bitch zu sein. Mädchen die soviel ficken, fragen ob es richtig sei.Mädchen die dir sagen das du dreckig und ne nutte bist doch selber wurden sie von fünf schon heftig in den Mund gefickt.

 
Rückblick
 
Vergangenes
Nachreichen ist besser
 
Positive Erinnerungen
Meine Erste Nacht am Strand mit meiner Freundin, die nun nicht mehr meine ist. Nein,ich bin noch Jungfrau aber trotzdem war der Abend schön.
 
Negative Erinnerungen
Als Mein Vater an Leberkrebs starb.
 
Informatives
 
Inaktivität
sterben lassen

 
Grund der Anmeldung
Wollte es halt.
© Past Memories

Moh Ladoux Offline

Gründer


Beiträge: 82

03.07.2011 14:47
#2 RE: Abruzzo Belàge Thread geschlossen

«« **
 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen